Beratung & Buchung +49 (0) 89 38 39 39-0
Orpheus internationale opern- und konzertreisen
deutsche  english 
Brüssel
Die besondere Atmosphäre der Europa-Hauptstadt Brüssel nimmt Besucher schnell für sich ein - Sehenswürdigkeiten wie das Atomium, das Manneken Pis oder die wunderschöne Grand’Place gehören natürlich zum Pflichtprogramm. Zahlreiche Museen, hübsche Cafés und Restaurants in malerischen Gassen laden zum Bummeln und Genießen ein. Neben den Klassikern Pommes-Frites, Bier und Waffeln liegt der süße kulinarische Fokus vor allem auf Pralinen, denn Brüssels Maîtres-Chocolatiers schaffen mit ihren Schokoladenkreationen wahre Kunstwerke. Doch nicht nur die Genuss-, auch die Opernkultur hat in Brüssel eine lange Tradition: 1695 von dem Bankier Gio Paolo Bombarda in Auftrag gegeben, wurde der Prachtbau Mitte des 19. Jahrhunderts durch einem verheerenden Brand schwer beschädigt. Durch den belgischen Architekten J. Poelaert wieder aufgebaut, zählt „La Monnaie“ bis heute zu den schönsten Theatern Europas.